Mittwoch, 23. Juli 2014

BLOGTOUR GLÜCKSDRACHENZEIT!






Heute dreht sich bei uns im Rahmen der Blogtour alles um die Schauplätze im Buch, besonders die Stadt Avignon und das dort stattfindende Theaterfestival.
Hier aber erst einmal eine kurze Vorstellung des Buches, um das es geht:


Das Buch: Glücksdrachenzeit





"Ihr älterer Bruder Kolja ist Nellies Ein und Alles. Gemeinsam trotzen sie der ganzen Welt - zumindest war das einmal so. Jetzt aber ist Kolja nach Frankreich abgehauen, und Nellie beschließt, dass sie was unternehmen muss. Sie macht sich auf, um ihren Bruder nach Hause zu holen. Unterwegs trifft sie die zauberhafte Miss Wedlock, die neben geheimnisvollen Plastiktüten auch noch eine traumatische Vergangenheit mit sich herumschleppt, und den ganz und gar hinreißenden Elias. In Miss Wedlocks pfefferminzgrünem Oldtimer düsen sie nach Avignon, wo sie nicht nur auf einen störrischen Kolja, sondern auch auf eine ganze Horde Drogendealer stoßen..."


Infos: 
Autor: Katrin Zipse
Titel: Glücksdrachenzeit
Verlag: Magellan
Seiten: 270
Preis: 16,95€



Die Schauplätze



Wir haben nun für euch eine Auswahl der Schauplätze zusammengestellt und passende Zitate dazu herausgesucht. Hoffentlich bekommt ihr dadurch schon einen kleinen Vorgeschmack auf dieses tolle Buch!



 "Du steigst bei keinem einzelnen
Typen ins Auto. Versprochen?
Und wenn du drinsitzt, checkst du gleich ab, ob deine Tür aufgeht.
Und sag nie als Erstes, wo du hinwillst, sondern frag immer zuerst, wo sie hinfahren.“
(S.41)




"Ein pfefferminzgrüner Oldtimer hält mit quietschenden Reifen direkt vor mir."
(S. 74)








"'Lassen Sie den Wagen offen und nehmen Sie Ihre Wertsachen mit', befiehlt sie. Als sie noch hinzufügt: 'Und vergessen Sie Ihre Ausweise nicht', gleitet ein zufriedenes Lächeln über Miss Wedlocks Gesicht."
(S. 101)




 "Wir sitzen schweigend nebeneinander und schauen Jackson zu, der am Bachufer patrouilliert. 'Der Drache auf meinem Arm ist ein Glücksdrache', sagt Elias plötzlich ganz leise."
(S. 127)






"Erst als ich neben Jackson niederknie, sehe ich die Höhle, die sich direkt vor uns unter dem Felsen verbirgt. Ein ziemlich schmaler Spalt, gerade mal so breit, dass ein Mensch knapp hindurch passt."
(S. 140)






"Es ist tiefe Nacht, als wir in Avignon ankommen. Elias rüttelt mich vorsichtig an der Schulter, und ich brauche eine ganze Weile, bis ich wach genug bin, um zu wissen, was ich hier eigentlich will."
(S. 165)




 "Wir irrten durch die Gässchen auf der Suche nach irgendeiner kleinen Kirche und standen plötzlich vor dem Pont d'Avignon, dieser Brücke, die halb in den Fluss hineinragt."
(S. 166)









"Jede Hauswand ist mit Hunderten von Plakaten und Zetteln beklebt. Mit Comics, Fotos, sogar mit handgeschriebenen Aushängen und alle weisen auf irgendwelche Theateraufführungen hin."
(S. 167)







" Ich dränge mich an dem Vogelmenschen vorbei, zerre Jackson hinter mir her, durch die Tischreihen und Menschengruppen, zu dem einzigen Ort, der Ruhe verspricht: einem großen alten Karussell. Wie vergessen steht es mitten auf dem Platz und alles Geschrei und Gewühle und Geschiebe brandet an ihm an. Denn es bewegt sich nicht."
(S. 168)




"Miss Wedlock sitzt auf den Treppenstufen vor dem Theater und beobachtet das Treiben auf der Straße, die Touristen mit ihren Stadtführern und großen Einkaufstaschen aus Papier, die Einheimischen, die in den Eingängen der Läden stehen, die Schauspielgrüppchen, die für ihre Veranstaltungen werben."
(S. 192)




"Langsam gehe ich über die Brücke. Nach fünfzig Metern bleibe ich stehen. Weiter traue ich mich nicht. Dunkel und müde fließt die Rhone unter mir vorbei."
(S. 245)







Theaterfestival Avignon




Vorführung im Papstpalast
In Avignon findet jedes Jahr in den letzten drei Wochen im Juli ein Theaterfestival statt (zurzeit läuft es also!). Es ist das größte in ganz Frankreich. Neben den offiziellen "In-Aufführungen", die z.B. im Papstpalast stattfinden, gibt es auch hunderte von "Off-Aufführungen", die meist auf den Straßen oder in Hinterhöfen stattfinden. Von klassischen Theaterstücken geht es über Tanz- und Gesangvorführungen, Straßen-Comedy bis zu Artistik Darbietungen.


Off-Festival auf den Straßen Avignons



Oder mit Miss Wedlocks Worten gesagt:

"Es findet jeden Juli in Avignon statt. Wochenlang gibt es unzählige Vorstellungen, Ballet und Tanz und Akrobatik und große Schauspiele. Vielleicht sogar Opern! Und das nicht nur in den Theatern, sondern überall, auf der Straße, auf öffentlichen Plätzen, in den Parks!" (S. 81 f.)




Damit ihr euch die Atmosphäre in Avignon während des Festivals, das auch Nellie miterlebt, besser vorstellen könnt, hier mal ein kleiner Einblick:









Wir hoffen, dass unsere Station innerhalb der Blogtour euch einen kleinen Einblick geben und euch neugierig machen konnte auf dieses tolle Buch! Im Laufe der Woche erwarten euch noch mehrere andere Specials zum Buch, u.a. einem Bericht von einer Lesung mit Katrin Zipse.


21.07.: lovelybooks.de
22.07.: leselurch.de    -> Interview mit der Autorin
23.07.: zidisbuecherwelt.blogspot.de -> Schauplätze und Theaterfestival
24:07.: carobloggt.blogspot.de
25.07.: textverliebt.de -> Vorstellung von Zusatzkapitel
26.07.: alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de -> Bericht von Lesung
27.07.: facebook.com/magellanverlag -> Gewinnerbekanntgabe



Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: 5mal ein Exemplar des Buches, sowie 3mal je ein Treffen mit der Autorin auf der Frankfurter Buchmesse am 10. Oktober 2014 inklusive des Eintrittes werden unter allen, die einen Kommentar unter einem der Blogtour-Beiträge hinterlassen, verlost! Es lohnt sich also auf jeden Fall!!

Hier gibt es auch noch unseren Beitrag zur Blogtour in Videoform. (Durch Kommentieren hier könnt ihr ebenfalls an der Verlosung teilnehmen):






Kommentare:

  1. Hallo ihr beiden,

    abgesehen davon, dass ich es mir bei all der tollen Anpreisung nicht nehmen lassen kann, an dem Gewinnspiel zur Blogtour teilzunehmen, möchte ich euch sagen, dass euer Beitrag wirklich gelungen ist. Sehr erfrischend habt ihr den gestaltet. Gefällt mir gut!

    Euch weiterhin fröhliches Blogtouren & beste Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kora,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Es freut uns, dass dir der Beitrag gefallen hat und wir drücken dir natürlich die Daumen für das Gewinnspiel!!

      Liebe Grüße,

      Hannah und Anna

      Löschen
  2. Hallo und guten Tag,

    schöne Fotos und informativen Eindrücken zum Roman, dass gefällt mir besonders heute an diesem Beitrag zur Blogtour.

    Avignon war mir bis jetzt nur über das Kinderlied ein Begriff, aber was für eine tolle Stadt ist denn das...


    Danke für Eurern heutigen Beitrag..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Zwei ,

    herzlichen Dank für das Ein und Unterbringen in Eurem Blog.

    Bussi dafür..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, haben wir doch gerne gemacht ;)
      LG

      Löschen
  4. Ich kann nur sagen: "Danke!" Danke für die Eindrücke der Stationen im Buch. Ich liebe sowas ja, dass man einfach mehr vor Augen hat und so zu sagen dann auch dorthin verschwinden kann, wenn man die Geschichte ließt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön :D Danke für die lieben Worte. Es freut uns, dass dir der Beitrag so gut gefallen hat!
      LG,
      Hannah & Anna

      Löschen
  5. Sehr schöne Idee ein Buch vorzustellen und wunderschön umgesetzt. Beide Daumen hoch für euch beide :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb von dir, danke! Viel Glück auch für's Gewinnspiel ;)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Das muß ein gutes Omen sein, gestern eröffnete mir mein Bruder, das er nächstes Jahr einen Trip nach Neuseeland machen will.
    Wünsch mir Glück, liebe Lesegrüße, SABO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Wow, da wird man ja glatt neidisch :D Aber, du hast recht, für dich könnte das ein gutes Omen sein ;) Wir drücken dir auf jeden Fall die Daumen!
      Liebe Grüße,
      Hannah & Anna

      Löschen
  7. Ich hab das Gefühl, ihr gebt euch alle total viel Mühe mit euren Posts <3 Die Beiträge sind durch die Bilder etc. total schön gestaltet...das mit den Orten finde ich auch sehr spannend! Ich mache gerade selber bei einer Tour mit, wo das Thema ist und das macht immer sehr neugierig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut uns riesig, dass du das sagst! Wir finden die gesamte Blogtour bisher auch richtig toll!! Es ist die erste, bei der wir mitmachen und es macht richtig Spaß sich nochmal intensiver mit einem Buch auseinanderzusetzen und mit anderen darüber zu diskutieren! Bei welcher Blogtour machst du denn mit? Wir schauen mal vorbei ;)
      Liebe Grüße,
      Hannah & Anna

      Löschen
  8. Wenn man die Bilder so sieht bekommt man richtig fernweh :,)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    das Buch klingt wirklich unheimlich toll! Ich bin jetzt schon neugierig! ^^
    Und eine klasse Blogtour! ^_-

    Wäre es möglich, nur für die Bücher in den Lostopf zu wandern?
    Auf die Frankfurter Buchmesse kann ich leider nicht, da ich zur Schule muss und Zwischenprüfung habe. -_-

    Liebe Grüße,
    Alissa

    AntwortenLöschen